arrow

Erwachsenenbildung

Sie sind als Kursleiter/in tätig und möchten diese Kompetenzen digital erweitern. Welche Tools gibt es, wofür eignen sich diese und wie lassen sich damit nachhaltige Lernarrangements gestalten.

mehr Infos

Sie möchten den nötigen Werkzeugkoffern für eine Tätigkeit als Kursleiter/in in der Erwachsenenbildung erwerben. Im Modul 1 Blended lernen Sie in der Studiengruppe und digital angeleitet.

mehr Infos

Als Lehrperson möchten Sie auch erwachsene Lernenden kompetent begleiten. Sie erweitern ihr didaktisches, pädagogisches Wissen hin zu andragogischer Handlungskompetenz. Mit dem verkürzten Lehrgang erlangen Sie den anerkannten Abschluss zum SVEB-Kursleiter/in.

mehr Infos

Lernveranstaltungen mit Gruppen durchführen – Ergänzungsmodul für Absolvent/innen des Lehrgangs Praxisausbilder/in.

mehr Infos

Sie möchten Ihre Lernenden, Praktikanten und Mitarbeitenden kompetent, effizient und nachhaltig ausbilden.

mehr Infos

Gruppen leiten mit Kompetenz und Spass – für Kursleitende und Ausbildende in allen Bereichen der Aus- und Weiterbildung.

mehr Infos

Tauchen Sie ab in die vielfältige Natur und erleben Sie aussergewöhnliche Lern- und Erfahrungsräume, wobei Sie Ihre Kompetenzen frei entfalten können.

mehr Infos

Fördern und Begleiten von Einzelpersonen – für Ausbildende in allen Bereichen der Aus- und Weiterbildung.

mehr Infos

Bedarfsgerechte Bildungskonzepte entwickeln und wirksames Lernen ermöglichen – für Ausbildende in allen Bereichen der Aus- und Weiterbildung.

mehr Infos

Im modularen Bildungsgang zum eidg. Fachausweis Ausbilder/in entwickeln Sie Ihre Kompetenzen für die Ausbildungstätigkeit gezielt nach Ihren Bedürfnissen. Sie gestalten Ihre Ausbildung flexibel und erwerben die anerkannten Abschlüsse auf Stufe 1 und 2.

mehr Infos

Im kompakten Bildungsgang zum eidg. Fachausweis Ausbilder/in absolvieren Sie strukturiert die Module 2 bis 5 und gelangen in schnellen Schritten zum anerkannten Abschluss auf Stufe 2.

mehr Infos

Erwachsenenbildner/innen sind die Fachpersonen in den vielfältigen Arbeitsfeldern der Bildung. Sie übernehmen anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben in Bildungsinstitutionen, in Unternehmen, Verbänden oder Nonprofit-Organisationen.

Mit der berufsbegleitenden Ausbildung Dipl. Erwachsenenbildner/in HF legen Sie den Grundstein für Ihre berufliche Karriere im Bildungsbereich.

mehr Infos

Im CAS ERD erarbeiten Sie die Grundlagen des Lernens und Lehrens Erwachsener. Sie erleben und reflektieren die Merkmale wirkungsvoller Lehr-/Lernarrangements und entwickeln Ihre Kompetenzen in der Erwachsenendidaktik weiter.

mehr Infos

Im CAS LLE gehen Sie den Fragen nach, wie Gruppen leiten und wie die Unterstützung von Lernenden sorgfältig, wertschätzend und nachhaltig in einem arbeitsfähigen Umfeld geschehen kann.

mehr Infos

Projektmanager/innen entwickeln die Praxis der Erwachsenen- und Berufsbildung weiter. Mit dem CAS PME werden Sie befähigt, innovative Projekte im Bildungsbereich zu initiieren, zu planen, zu leiten, durchzuführen und auszuwerten.

mehr Infos

Bildungsangebote leben von ihrer Qualität. Im CAS QME befassen Sie sich mit der Frage, wie ein gezieltes, realisierbares und wirkungsvolles Qualitätsmanagement in Organisationen der Erwachsenenbildung geplant und umgesetzt werden kann. Sie lernen Instrumente der Qualitätssicherung kennen und setzen sich mit Prinzipien von Bildungsevaluation und Qualitätsentwicklung auseinander.

mehr Infos

Der CAS BID befähigt Sie dazu, Bildungsangebote zu entwickeln und auf dem Bildungsmarkt zu positionieren.

mehr Infos

Das Mastermodul ist obligatorischer Teil des MAS in Adult and Professional Education (MAS A&PE) und des MAS in Bildungsmanagement (MAS BM) und kann nur absolviert werden, wenn mindestens 2 der 3 CAS abgeschlossen worden sind.

mehr Infos

Profilierter Weiterbildungsmaster für Bildungsverantwortliche und Lehrpersonen in der Erwachsenenbildung und Berufsbildung.

mehr Infos

Sie möchten neue Funktionen im Bereich des Bildungsmanagement übernehmen und Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten erweitern?

Der MAS BM bereitet auf Funktionsfelder im betrieblichen und schulischen Bereich vor, wie z.B. Weiterbildungsverantwortung, Projektleitung, Teamleitung, Qualitätsprüfung und -entwicklung, Fachbereichsleitung, Angebots- und Konzeptentwicklung, Programmgestaltung, Marketing, Veranstaltungsorganisation.

mehr Infos

Diplomstudiengang in Kooperation mit der PH Luzern während der Schulferien.
Die EDK-anerkannte Zusatzausbildung für Hintergrundwissen zu Führungs- und Organisationsthemen – verbunden mit Transfer, Reflexion und Training –bilden die Basis für das Leiten einer Schule.

mehr Infos

Sie sind Dozent/in an einer Höheren Fachschule oder möchten dies werden. Mit dieser Ausbildung erwerben Sie das Lehrdiplom für eine hauptberufliche Lehrtätigkeit an einer Höheren Fachschule.

mehr Infos

Berufsbildung

Sie sind Dozent/in an einer Höheren Fachschule oder möchten dies werden. Mit dieser Ausbildung erwerben Sie das Lehrdiplom für eine hauptberufliche Lehrtätigkeit an einer Höheren Fachschule.

mehr Infos

Sie sind Dozent/in an einer Höheren Fachschule oder möchten dies werden. Mit dieser Ausbildung erwerben Sie das Lehrdiplom für eine hauptberufliche Lehrtätigkeit an einer Höheren Fachschule.

mehr Infos

Sie unterrichten in einem überbetrieblichen Kurs oder an einer Lehrwerkstätte und suchen eine didaktische Grundausbildung mit Diplom.

mehr Infos

Sie unterrichten nebenberuflich an einer Berufsfachschule und suchen eine didaktische Grundausbildung mit Lehrdiplom.

mehr Infos

Sie unterrichten an einer Berufsfachschule und streben das Lehrdiplom für den berufskundlichen Unterricht im Hauptberuf an.

mehr Infos

Sie sind Hochschulabsolvent/in in einem Fachgebiet der Berufsmaturität und streben das Lehrdiplom für Fächer in der Berufsmaturität an.

mehr Infos

Mit dem Berufspädagogischen Zusatzmodul schlagen Sie die Brücke von der Erwachsenen- in die Berufsbildung. Das Zusatzmodul ergänzt ihre Grundkompetenzen als Kursleitung um in der Berufsbildung relevante Aspekte. Sie beschäftigen sich mit Berufsfelddidaktik und der Veränderung des Rollenverständnisses als Ausbildungsperson.

mehr Infos

Sie haben bereits ein Lehrdiplom als Berufsfachschullehrer/in, als Berufsbildner/in oder als Dozent/in an einer Höheren Fachschule. Sie sind daran interessiert, an einem weiteren Lernort zu unterrichten. Mit der Passerelle Lernortwechsel gelangen Sie auf einem einfachen und kurzen Weg zu einem weiteren Lehrdiplom als Berufsbildungsverantwortliche/r.

mehr Infos

Mit der Passerelle erwerben Absolvent/innen des Dik I und Dik II Zertifikates das SVEB-Zertifikat Kursleiter/in. Das SVEB-Zertifikat Kursleiter/in ist häufig die Voraussetzung für eine Tätigkeit in der Erwachsenenbildung.

mehr Infos

Innovation & Beratung

Sie erwerben Grundlagen für die prozessorientierte Beratung im Arbeits- und Berufsfeld. Sie entwickeln das dafür notwendige Mindset und eignen sich hilfreiche Tools an, um Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozesse professionell zu begleiten. 

Damit verfügen Sie über den praktischen und theoretischen Boden für die (weiterführende) Ausbildung in Supervision, Coaching und/oder Organisationsberatung. 

mehr Infos

Organisationen und ihre Mitarbeitenden weiterbringen

Sie vertiefen Ihre Beratungsgrundlagen und lernen Konzepte und Methoden kennen, um  Veränderungsprozesse zu initiieren und zu begleiten sowie Führungspersonen zu coachen. 

mehr Infos

Die Vertiefung in die professionelle Beratung

Sie vertiefen theoretische und praktische Beratungsgrundlagen und erweitern Ihre handlungsleitenden Kompetenzen in Supervision und Teamcoaching. 

Beratungs-Settings gestalten Sie wertschätzend, dialogisch und rollenklar. Sie verfügen über ein professionelles Selbstverständnis und differenzieren Ihr eigenes Beratungskonzept weiter aus.  

mehr Infos

Sie wollen Menschen beraten, damit sie ihre Potenziale entfalten können, Führungspersonen stärken, damit sie ihre Mitarbeitenden fördern können und mit Menschen und Organisationen zusammen Zukunft gestalten.

mehr Infos

Sie wollen Menschen und Teams beraten und coachen damit sie ihre Potenziale entfalten können.

mehr Infos

Sie wollen Menschen und Teams beraten, damit sie ihre Potenziale entfalten können, Führungspersonen stärken, damit sie ihre Mitarbeitenden fördern können und mit Menschen und Organisationen zusammen Zukunft gestalten.

mehr Infos

Workshop & Seminare

In diesem Seminar erhalten Sie professionelle Inputs, aber vor allem motivierende Unterstützung um eine tragfähige «Aufräum-Strategie» zu entwickeln.

mehr Infos

Auch im Distance Learning gibt es «einfache» Prinzipien, die einem das Planen, Durchführen und Auswerten von Lernveranstaltungen erleichtern. Gemeinsam fokussieren wir in 3 Webinaren à 1.5 Stunden auf was es wirklich ankommt – kurz, knackig und kompakt!

mehr Infos

Oft gehört, dringend gebraucht: Räume zum Testen und Ausprobieren von Neuem. E-Labor bietet Ihnen die Möglichkeit ein spezifisches Tool, eine bestimmte Technik oder eine neue Methode auszuprobieren. 

mehr Infos

Wer von gestern auf heute alles auf online umstellen muss, hat nicht die Zeit, sich mit sämtlichen Möglichkeiten und Finessen von Distance Learning auseinanderzusetzen. E-Powerment setzt genau dort an, wo viele von uns stehen: Wir brauchen konkrete didaktische Tipps, die wir sofort umsetzen können.

mehr Infos

Bildungsbereich

Standorte

Kursbeginn (Monat)

Anforderungsstufe

Zielgruppe