Erwachsenenbildung – Stufe 3 

Unsere attraktiven und innovativen neuen Angebote in der Erwachsenenbildung Stufe 3

In unseren sieben neuen Studiengängen in der Erwachsenenbildung Stufe 3 erleben Sie unmittelbar 21st Century Learning. Sie entwickeln umfassende Kompetenzen im Design adaptiver Lernumgebungen, nutzen aktuelle Technologien wie generative KI und erfahren Lernsettings des 21st Century Learning wie Co-Creation Learning.

Unsere innovativen neuen Studiengänge fördern Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung durch wirkungsorientiertes Lernen, praxisnahe Projekte und flexible Lernsettings. Bildungs- und Personalverantwortliche, Trainer:innen, Ausbildende und L&D-Spezialist:innen profitieren von unseren zukunftsweisenden Lernformaten, die auf die dynamischen Anforderungen der modernen Arbeitswelt zugeschnitten sind. Gestalten Sie die Bildungslandschaft von morgen aktiv mit!

Bildungsgang Erwachsenenbildung HF
Das Flaggschiff der aeB Schweiz, der Bildungsgang Erwachsenenbildung HF (EB HF), ist gänzlich modernisiert und neu ausgerichtet. Im Zentrum stehen jedoch weiterhin, auch mit der Assistenz von KI, nach wie vor der Mensch und seine Lebenswelt. Wir stellen Sie als Lernende und was Sie wirklich beschäftigt ins Zentrum unseres Tuns. Daraus erschaffen wir gemeinsam einen direkten Mehrwert für Ihre Praxis – transformativ, sinn- und wertebasiert.

Der Diplomstudiengang EB HF integriert mehrere Wahl-CAS und Wahl-MAS, was Ihnen Mehrfachabschlüsse ermöglicht. Der EB HF ist der höchste Ausbildungsabschluss im Tertiär B Bereich und ist zudem zu 50% subventioniert, was auch ökonomisch von Interesse sein dürfte.

Aufbau Studiengänge Erwachsenenbildung Stufe 3
Die drei Hauptabschlüsse Erwachsenenbildung HF (EB HF), MAS Adult Education (AED) und MAS Continuing Education (CEM) setzen sich aus vier CAS zusammen: dem CAS Learning Experience Design (LXD), dem CAS Co-Creation Learning (CCL), dem CAS Educational Designing (EDE) und dem CAS Empower Skills Beratung (ESB) sowieUpskilling-Modulen und dem Abschlussmodul für den EB HF und die MAS. Die sieben neuen Studiengänge Erwachsenenbildung Stufe 3 sind nach dem «Lego-Prinzip» konzipiert. Sie können die CAS und Module in unterschiedlicher Kombination und Reihenfolge zusammenstellen, je nach Ihren Präferenzen.

Erläuterungen zur Übersichtsgrafik

Die in der Grafik dunkelblau gefärbten Kästchen enthalten einige der anrechenbaren didaktischen Vorleistungen. Auf Anfrage sind auch weitere Anrechnungen möglich. Der eidg. Fachausweis Ausbilder:in bildet einen Bestandteil des Bildungsganges Erwachsenenbildung HF.

Die in einem dunkleren Blau gefärbten Kästchen mit den CAS und Upskilling-Modulen sind Pflichtbestandteile.

Die hellblau markierten Kästchen sind Wahlpflicht-CAS oder Upskilling-Module.

Die 3 Stufen Erwachsenenbildung: Das SVEB-Zertifikat entspricht der Stufe 1, der eidg. Fachausweis Ausbilder:in der Stufe 2, die vier CAS und zwei MAS bilden die Stufe 3. Da die vier CAS Bestandteile des EB HF sind, führt der Bildungsgang EB HF automatisch zu einem Doppelabschluss EB HF mit einem der beiden MAS.

Erfahren Sie mehr