Kategorie:

Beschreibung

arrow

DAS Schulleiter/in (DAS SL)

In Kooperation mit der PH Luzern während der Schulferien

Die Schulleitungsausbildung der aeB Schweiz wird in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Luzern (PH Luzern) durchgeführt.
Der Diplomstudiengang befähigt Schulleiter/innen zum Führen, Managen und Steuern von Schulen in pädagogischer, personeller, organisatorischer, administrativer, finanzieller und rechtlicher Hinsicht. Denn Schulleitungen spielen in leistungsfähigen und gesunden Schulen eine wichtige Rolle. Sie setzen sich sowohl für eine hohe Qualität der schulischen Arbeit als auch für das Wohlergehen aller Beteiligten ein. 

Auf einen Blick

  • Abschluss
    Diploma of Advanced Studies Schulleiter/in
  • Dauer
    36 Präsenztage
  • Ort
    Luzern
  • Kosten
    CHF 14’100

Zielgruppe

Das Diplomstudium des DAS Schulleiter/in richtet sich an folgende Zielgruppe:

  • Schulleiter/innen in staatlichen oder privaten Volksschulen, Mittelschulen, Berufsfachschulen, Höheren Fachschulen
  • Stellvertretende Schulleiter/innen
  • Teamleiter/innen, Schulhausleiter/innen, Stufenleiter/innen, Steuergruppenleiter/innen
  • für eine Leitungsfunktion designierte Personen
  • Leiter/innen von Schuldiensten oder Fachstellen
  • Leitungspersonen sozialpädagogischer Institutionen

Inhalt

Inhalt

  • Standortbestimmung und Persönlichkeitsbildung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Bildungsmarketing
  • Bilanz und Perspektiven
  • Personaldefizite und Personalrecht
  • Führung und Innovation
  • Personalführung und Personalentwicklung
  • Betriebswirtschaftliche Schulführung
  • Einführung in die Diplomarbeit
  • Normative Grundlagen zur Steuerung und Führung von Schulen
  • Führungsrolle — im Kontext der Schule als Organisation — gestalten

Struktur und Aufbau

36 Ausbildungstage verteilen sich auf 6 Wochen während der Ferien vieler CH-Kantone.
Im Studiengang integriert sind:

  • Führungscoaching in Gruppen
  • Arbeit in Lerngruppen
  • Seitenwechsel
  • Self-Assessment
  • Leistungsnachweis interne Evaluation
  • Diplomarbeit
  • Kolloquium

Es handelt sich um einen integralen Diplomstudiengang mit gleichbleibender Gesamtlerngruppe.

Aufnahmevoraussetzung
Zugelassen werden Lehrpersonen welche dafür designiert sind oder bereits eine Anstellung als Schulleiter/in  innehaben oder über ein unten genanntes Praxisfeld im Bereich Schulleitung verfügen. Das kann sein:

  • Schulleiter/innen staatlichen oder privaten Volks-, Mittel-, Berufsschulen oder Höheren Fachschulen
  • Stellvertretende Schulleiter/innen aller Schulstufen
  • Teamleiter/innen, Schulhausleiter/innen, Stufenleiter/innen, Steuergruppenleiter/innen etc.
  • Für eine Leitungsfunktion designierte Personen
  • Leiter/innen von Schuldiensten oder Fachstellen
  • Leitungspersonen sozialpädagogischer Institutionen

Kosten
3 Raten à CHF 4’700

Mitfinanzierung
Die Dienststelle Volksschulbildung (DVS) des Kantons Luzern beteiligt sich an den Kosten von Lehrpersonen aus dem Kanton Luzern, die den DAS Schulleiter/in aeB Schweiz/PH Luzern be-legen. Andere Kantone nach Absprache.

Ort
Luzern

Dauer
36 Präsenztage auf 6 Wochen während der Ferien vieler CH-Kantone

Daten

  • Woche 1     26.07. – 30.07.2021, Luzern
  • Woche 2     18.10. – 22.10.2021, Luzern
  • Woche 3     25.04. – 29.04.2022, Luzern
  • Woche 4     18.07. – 22.07.2022, Zürich
  • Woche 5     10.10. – 14.10.2022, Zürich
  • Woche 6     24.04. – 28.04.2023, Zürich

ECTS-Punkte
30

Leistungsnachweis

Abschluss
Diploma of Advanced Studies Schulleiter/in

Anerkennung
Zertifikat SL EDK anerkannt

aeB Schweiz - Martha Suppiger
Martha Suppiger
martha.suppiger@aeb.ch

T 041 249 44 88

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Administration im Rahmen eines persönlichen Gesprächs gerne zur Verfügung.