CHF 10

Beschreibung

arrow

Bildungslunch

Während der Bildungslunches teilen Expertinnen und Experten ihr Fachwissen zu aktuellen Themen und freuen sich über angeregte Informationsaustausche mit dem Publikum.

Warum hat die Mathematik eigentlich einen so schlechten Ruf?

An der Mathematik scheiden sich die Geister. Die einen lieben das Fach, die andern quälten sich damit ab, nervten sich dar-an, dass es im normalen Unterricht, auch in der Berufsbildung, meist einen grossen Stellenwert einnahm, kaum verstanden wurde, fast immer „promotionsrelevant“ war, für die meisten aber kaum inhaltliche Bedeutung hat(te) – weder privat noch im Beruf. Warum dann diese Mathematik? Was läuft da schief? Die These: Da ist ein komplizierter Mix im Spiel, ein Mix von falschen Lehr- und Lerntraditionen, von un-geeigneten Aufgaben, von verunglückter Bildungspolitik, von Pfründen, die es zu bewahren gilt, gepaart mit einer unseligen Ehrfurcht vor diesem Fach. Von den schlechten Lehrpersonen gar nicht zu reden. Dabei ist Mathematik eine absolut faszi-nierende Disziplin, für alle zugänglich und: ohne sie wäre die moderne Welt gar nicht möglich …

  • Autor und Gast: Dr. Walter Baumgartner, Studienleiter und Dozent an der aeB Schweiz
  • Datum: Donnerstag, 17. März 2021
  • Zeit: 12.15 – 13.30 Uhr
  • Ort: aeB Schweiz, Sumatrastrasse 11, 8006 Zürich
  • Kosten: CHF 10 / für Vereinsmitglieder kostenlos
  • inkl. Austausch und Apéro
  • Einladung/Programm
aeB Schweiz - Martha Suppiger
Martha Suppiger
martha.suppiger@aeb.ch

T 041 249 44 88

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Administration im Rahmen eines persönlichen Gesprächs gerne zur Verfügung.

Anmeldung

Sobald wir Ihre Anmeldung via Webseite erhalten haben, werden wir Ihre Unterlagen prüfen und Sie anschliessend kontaktieren.

CHF 10