Weshalb aeB Schweiz?

15 Gründe für eine Weiterbildung als Berufsfachschullehrer/in bei uns

Beitrag von Gerhard Friedl, Bereichsleiter Berufsbildung

Unsere Kompetenznachweise sind transferorientiert, sind auf die Praxis der Studierenden ausgerichtet und sind keine Wissensabfragen.

1

Wir pflegen ein beziehungsorientiertes Lernklima, weil die Beziehung entscheidend für die intrinsische Motivation ist. Zugleich ist das auch Unterrichtsthema.

2

Wir haben einen individualisierten Unterricht. Die Studierenden können ihren eigenen Fragen nachgehen.

3

Wir legen Wert auf die Stärkung der Berufsrolle und bieten Persönlichkeitsentwicklung an.

4

Für uns ist die Selbsterfahrung wesentlich. Dadurch können Studierende das Erlebte mitmehr Tiefe anwenden können.

5

Wir arbeiten nach den neuesten didaktischen Erkenntnissen: Situationsdidaktik, agile Didaktik und Resonanzpädagogik.

6

Berufsbildung 2030 hat einen hohen Stellenwert. Die Studierenden entwickeln ein Projekt mit den Schwerpunkten Digitalisierung, transformative Kompetenzen und selbstgesteuertes Lernen.

7

Im zweiten Studienjahr arbeiten wir vermehrt projektorientiert, so dass Studierende eigene Schwerpunkte festlegen können. Dabei werden sie von verschiedenen Fachpersonen begleitet.

8

Mit der Selbsterfahrungswoche lernen Studierende eine Klasse auf der Beziehungsebene zu leiten. Der gruppendynamische Prozess wird reflektiert und auf die eigenen Klassen transferiert.

9

Wir haben Zugang zu Forschungsergebnissen aus dem Bereich der Berufsfachschulen, weil der Lehrgang ins Zentrum für Berufsbildung der pädagogischen Hochschule eingebunden ist.

10

Wir legen grossen Wert darauf, Verbindungen herzustellen: Menschen verbinden, Theorie und Praxis verbinden, grössere Zusammenhänge herstellen.

11

Wir behalten den Ausbildungstag während zwei Jahren bei.

12

Wir werden von 97% der Studierenden weiterempfohlen.

13

Wir verstehen uns als lernendes System, das von den Studierenden lernt. Wir schätzen die Berufserfahrung unserer Studierenden und nehmen diese als Ressource im Unterricht wahr.

14

Wir arbeiten kompetenzorientiert.

15