CHF 1'860

Kategorie:

Beschreibung

arrow

SVEB-Weiterbildungszertifikat Digital Training

Digitale Medien und online-Lernformen erweitern und bereichern das Lernen und Lehren in allen Bereichen. Auf den richtigen „Blend“, die wirksame Mischung kommt es an!

Im neuen Weiterbildungsmodul entwickeln Sie die Kompetenz, im eigenen Fachbereich digital gestützte Lernprozesse mit Erwachsenen didaktisch zu planen, umzusetzen und zu reflektieren. 

Auf einen Blick

  • Abschluss
    SVEB-Weiterbildungszertifikat
  • Dauer
    6 Ausbildungstage
  • Ort
    Zürich und im virtuellen Raum
  • Kosten
    CHF 1’860

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Kursleiter/innen und Praxisausbilder/innen mit einem SVEB-Zertifikat sowie an alle Ausbildenden mit einem höheren Abschluss in der Berufs- und Erwachsenenbildung, welche sich ergänzend die Kompetenzen aneignen möchte, um Lernprozesse mit digitalen Elemente zu bereichern.

Inhalt

Struktur
Im Modul wird eine Form von Blended Learning mit dem Wechsel von digitalen Lernphasen, Präsenztagen und Online-Lernsettings umgesetzt.

Mediengestützte Didaktik
Sie machen sich vertraut mit den didaktischen Modellen zum Blended Learning und zum Einsatz von digitalen Medien.

Methoden und Medieneinsatz
Sie erleben eine Vielfalt von digital gestützten Lernformen, Lernmaterialien und Tools und wenden diese auf ihre eigene Praxis an. Sie erstellen digitale Medien und können Trends, Chancen und Risiken einschätzen.

Rollen als Ausbildende in digital gestützten Lernprozessen
Sie gestalten die Kommunikation und Kooperation bei online-Lernsettings und Lernplattformen und nehmen die verschiedenen Rollen in digital unterstützten Lernprozessen sicher wahr.

Rechtliche Rahmenbedingungen
Sie können die Urheberrechts- und Verwendungsrechte in Ihren Angeboten gewährleisten und setzen frei verfügbare Bildungsinhalte wie «Open Educational Resources (OER) und «Creative Commons (CC)» gezielt für ihre Bildungsveranstaltungen ein.

Aufnahmevoraussetzung
Vorausgesetzt wird ein SVEB-Zertifikat Kursleiter/in oder SVEB-Praxisausbilder/in sowie einen sicheren Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien.

Kosten
CHF 1’860*

* Preisänderungen bleiben vorbehalten, insbesondere bei Änderungen der Vorgaben.

Ort
Zürich und im virtuellen Raum

Daten 
26.08.2021        Virtueller Präsenztag im Zoom
16.09.2021        Virtueller Präsenztag im Zoom
21.10.2021        Präsenztag vor Ort an der aeB Zürich

Zuzüglich 4 Webinare aus dem Wahlangebot E-Didaktik, E-Labor und E-Powerment. 

  • Präsenztage: 3 Tage + 4 Webinare aus dem Wahlangebot E-Didaktik, E-Labor, E-Powerment (insgesamt 26 Stunden)
  • Online-Lernsettings: 2 Tage bzw. 13 Stunden, z.T. in Abendveranstaltungen
  • Selbstlernzeit: 90 Stunden (davon die Hälfte angeleitet)
  • Die 4 Webinare aus dem Wahlangebot E-Labor und E-Powerment müssen innerhalb eines Jahres absolviert werden.

Verteilt auf den ganzen Lehrgang werden verschiedene Lernformen (z.B. Leseaufträge, Webcast, Webinaren und begleitete kooperative Lernaufträge) in digital gestützten Lernsettings eingesetzt, die Sie orts- und meistens auch zeitunabhängig bearbeiten können.

Kurstage
Donnerstag und verschiedene Abendveranstaltungen bei Webinaren und Online-Lernsettings.

Abschluss

  • SVEB-Weiterbildungszertifikat
  • Die aeB Schweiz hat als Pilotinstitution im 2019 das SVEB-Weiterbildungsmodul erstmals erfolgreich durchgeführt und bei der Weiterentwicklung der Modulbeschreibung mitgewirkt. Offizielle Anerkennung SVEB per 20.12.2019 erlangt.

Anerkennung
Mit dem SVEB-Weiterbildungszertifikat erwerben Sie einen anerkannten Abschluss in der Erwachsenenbildung und können Ihre digitalen Kompetenzen ausweisen.

Weiterführende Angebote
An der aeB Schweiz stehen Ihnen für Ihre weitere Qualifikation in der Berufs- und Erwachsenenbildung alle Wege offen.

aeB Schweiz - Céline Fivaz
Céline Fivaz
celine.fivaz@aeb.ch

T 041 249 44 81
aeB Schweiz - Monika Muff
Monika Muff
monika.muff@aeb.ch

T 041 249 44 71

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Administration im Rahmen eines persönlichen Gesprächs gerne zur Verfügung.

Anmeldung

Sobald wir Ihre Anmeldung via Webseite erhalten haben, werden wir Ihre Unterlagen prüfen und Sie anschliessend kontaktieren.

CHF 1'860